Im Herbst fahren Sie besonders bei Temmen oder bei Lychen Richtung Beenz und an vielen weiteren Straßen an schier endlosen Apfelalleen entlang. Diese ungenutzten Äpfel haben mich zu meiner Geschäftsidee inspiriert. Wir sammeln  aber nur an Wegen oder in Gärten, die zu DDR-Zeiten angelegt wurden und jetzt nicht mehr vollständig genutzt werden. Außerdem haben wir inzwischen natürlich Apfelbäume angepflanzt.

Hier können Sie sich die Broschüre über das Boitzenburger Land herunterladen.